So entfernen Sie integrierte Anwendungen von Ihrem Telefon. Google Play als Möglichkeit zum Entfernen von Anwendungen. So entfernen Sie Anwendungen von Android, die nicht gelöscht wurden

  1. Die Standardmethode zum Entfernen installierter Anwendungen auf einem Android-Tablet oder Smartphone
  2. So entfernen Sie die Google-Anwendung sogar auf einmal auf einmal über einen Computer
  3. So entfernen Sie Programme von Drittanbietern
  4. So entfernen Sie Android-Systemanwendungen
  5. So entfernen Sie Anwendungen von Android, die nicht gelöscht wurden
  6. Deinstallieren Sie Android Apps über Einstellungen
  7. Ausbau mit Klemmung
  8. "Kontrolle" im Kopf
  9. Google Play als Möglichkeit zum Entfernen von Anwendungen

Hersteller von Smartphones und Tablets - Samsung (Samsung), Sony Xperia (Sony) usw. - installiert und weiterhin in ihren Versionen android 6.0, 5, 4.4, 4.4 2 und sogar 2.3 6 installiert viele unnötige Anwendungen direkt ab Werk - sie sind standardmäßig in das System integriert.

Oft sind dies installierte Anwendungen überflüssig, und ihre Anwesenheit im System wäre nicht überflüssig, wenn sie nicht im Hintergrund arbeiten würden, dh keinen Teil des Arbeitsspeichers verwenden, der die Effizienz des Geräts beeinträchtigt.

Um solche "Junk" -Anwendungen zu entfernen, muss auf das Stammverzeichnis des Systems zugegriffen werden - die Superuser-Rechte. Anschließend kann auf alle erforderlichen Verzeichnisse und Dateien zugegriffen werden.

Standardmäßig verwendet nur Android ein Konto mit weniger Funktionen. Infolgedessen ist ein Systemschaden höchst unwahrscheinlich.

Ein normaler Benutzer kann selbst installierte Dateien löschen, aber die Dateien, die zum System gehören, sind Systemdateien. In der üblichen Weise funktioniert dies auf keiner der vorhandenen Android-Versionen: 7.0 Nougat, 6.0 Marshmallow, 5.1 Lollipop, 5.0 Lollipop, 4.4W KitKat, 4.4, 4.3 Jelly Bean , 4.2, 4.2.1, 4.2.2, 4.1, 4.0, 4.0.3, 4.0.4 Ice Cream Sandwich, 3.2 Honeycomb, 3.1, 3.0, 2.3, 2.3.3, 2.3.4 Gingerbread, 2.2 Froyo, 2.1 Eclair, 2.0.1, 2.0, 1.6 Donut, 1.5 Cupcake, 1.1 Bananenbrot, 1.0 Apfelkuchen.

Im Allgemeinen ist der Kauf eines Smartphones oder Tablets fast gleichbedeutend mit dem Kauf eines neuen Computers - Sie müssen das System von den vorinstallierten Anbietern von Standardanwendungen reinigen, deren Nützlichkeit fragwürdig ist.

Die Standardmethode zum Entfernen installierter Anwendungen auf einem Android-Tablet oder Smartphone

Für dieses Tutorial habe ich ein Samsung Galaxy-Smartphone mit Android 6.0 verwendet, aber die Vorgehensweise in anderen, z. B. 5.1, ist in jeder Hinsicht ähnlich, sodass Sie keine Probleme haben sollten.

Der einfachste Weg, eine Anwendung von Ihrem Smartphone oder Tablet von Android zu entfernen, sind die Einstellungen.

Nachdem Sie die Rechte des Superuser erhalten haben, können Sie die vorinstallierten Dateien einfach löschen.


HINWEIS: Ich empfehle zum Löschen der Stammanwendungen von Google das Löschen über.

Alles, was oben geschrieben wurde, hat einen Nachteil - Root-Rechte sind auf Android bis Version 4.4 sehr einfach zu bekommen, und diejenigen, die höher sind, sind schwieriger und sogar gefährlicher, aber es gibt eine Lösung - Sie können Google-Anwendungen über einen Computer ohne Root-Rechte löschen.

So entfernen Sie die Google-Anwendung sogar auf einmal auf einmal über einen Computer

Wenn die von Ihnen heruntergeladenen Dateien in einer beliebigen Version leicht entfernt werden können, führt das Arbeiten mit Google Root zweifellos zu Problemen, insbesondere in Version 5.0 und höher.

Laden Sie dann das Debloater-Programm herunter und aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Smartphone oder Tablet - wer weiß das nicht?


Laden Sie dann das Debloater-Programm herunter und aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Smartphone oder Tablet - wer weiß das nicht

Sie können alles auf einmal löschen, tun Sie dies einfach nicht, aber setzen Sie die Vögel unnötig. Unmittelbar danach wird oben links die Option „Übernehmen“ angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden die ausgewählten Dateien ausgeblendet.


Wenn Sie darauf klicken, werden die ausgewählten Dateien ausgeblendet

Das ist alles, was Sie jetzt wissen, wie Sie Anwendungen entfernen, einschließlich des Google-Systems auf allen Android-Versionen.


HINWEIS: Wenn etwas nicht funktioniert, hinterlassen Sie eine Anmerkung in den Kommentaren - die Antwort wird nicht verzögert. Erfolge.

Entwickler:
http://www.rootjunky.com/

Betriebssystem:
XP, Windows 7, 8, 10

Schnittstelle:
Englisch

Das Android-Betriebssystem gibt es schon seit geraumer Zeit und ist einer Vielzahl von Anwendern bekannt. Aus der Statistik der Suchanfragen geht jedoch hervor, dass selbst einfache Fragen zur Bedienung von Android einigen Nutzern Schwierigkeiten bereiten. Wir adressieren diesen Artikel an sie. Dort erfahren Sie, wie Sie nicht benötigte Anwendungen von Ihrem Smartphone oder Tablet entfernen können. Wenn es um normale Anwendungen geht, ist dies nicht schwierig, aber wenn Sie Systemprogramme entfernen müssen, benötigen Sie einige Tricks.

So entfernen Sie Programme von Drittanbietern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, installierte oder mit dem Gerät empfangene Programme zu löschen, jedoch keine Systemprogramme. Die erste ist die Verwendung der Standardeinstellungen.

1. Wechseln Sie zu Ihren Gadget-Einstellungen und öffnen Sie den Bereich "Anwendungen".

2. Streichen Sie nach links oder rechts zur Registerkarte „Drittanbieter“.

3. Suchen Sie die gewünschte Anwendung und tippen Sie auf den Namen, um deren Eigenschaften zu öffnen.

4. Löschen Sie alle Programmdaten, indem Sie auf die Schaltfläche "Daten löschen" klicken, damit nach dem Löschen kein Müll mehr verbleibt.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen" und warten Sie, bis die Meldung zum korrekten Entfernen des Programms angezeigt wird.

Der zweite Weg, um zu entfernen unnötige Programme Verwendet die Standard Play Store App.

1. Öffnen Sie die Play Store-App.

2. Ziehen Sie von der linken Seite des Menübildschirms. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Meine Apps".

3. Suchen Sie auf der Registerkarte Installiert den Namen des Programms, an dem Sie interessiert sind. Tippen Sie auf das entsprechende Symbol.

4. Auf der sich öffnenden Seite mit den Programmeigenschaften wird die Schaltfläche "Löschen" angezeigt. Wenn Sie diese berühren, wird die von Ihnen ausgewählte Anwendung deinstalliert.

Wenn Sie diese berühren, wird die von Ihnen ausgewählte Anwendung deinstalliert

Die oben genannten Methoden zum Deinstallieren von Programmen funktionieren in fast allen Android-Versionen und erfordern keine zusätzlichen Tools. Es gibt jedoch auch eine große Anzahl von Dienstprogrammen von Drittanbietern zusätzliche Funktionen . Sie können Anwendungen im Batch-Modus löschen, tun Backups Programme und Benutzerdaten können Prozesse und mehr vorübergehend „einfrieren“.

So entfernen Sie Android-Systemanwendungen

Alle Smartphones und Android-Tablets Mit einer Reihe von bereits etablierten Standardprogrammen fallen wir in unsere Hände. Es gibt wichtige und unersetzliche Dienstprogramme, die auf keinen Fall angerührt werden dürfen, aber es gibt auch nicht allzu nützliche Programme, die die meisten Benutzer loswerden möchten.

Wenn Sie keine Superuser-Rechte haben, müssen Sie sich darauf beschränken, nicht benötigte Programme zu deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Geräteeinstellungen, gehen Sie in den Bereich "Programme" und streichen Sie zur Registerkarte "Alle".

Öffnen Sie dazu die Geräteeinstellungen, gehen Sie in den Bereich Programme und streichen Sie zur Registerkarte Alle

Hier sehen Sie eine Liste aller auf Ihrem Gadget installierten Programme, einschließlich der auf dem System installierten. Suchen Sie den gewünschten Artikel und in seinen Eigenschaften sehen Sie die Schaltfläche "Deaktivieren". Wenn diese Schaltfläche aktiv ist, können Sie diese Anwendung ohne Konsequenzen deaktivieren. Somit ist es möglich, weit entfernt von allen Programmen zu deaktivieren, sodass Sie auf die folgende Methode zurückgreifen müssen, für die root erforderlich ist.

Wenn Sie über Superuser-Rechte verfügen, können Sie Systemanwendungen einfach durch Löschen der entsprechenden APK-Datei im Verzeichnis / system / app entfernen. Dazu benötigen Sie beispielsweise einen Dateimanager, der Zugriff auf diesen Ordner hat


Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem werden immer mehr. Sie nahmen alle möglichen Preiskategorien an - von mehreren tausend Rubeln bis zu mehreren tausend Dollar. Es ist auch bemerkenswert, dass Android ein offenes Betriebssystem ist und einfach angepasst werden kann, einschließlich des Benutzers. Die Hindernisse für diese Anpassung sind jedoch häufig die Hersteller von Gadgets - sie installieren ihre Shell und eine Reihe von Standardanwendungen, die im Lieferumfang enthalten sind. Leider ist es unmöglich, sie loszuwerden, ohne das System zu stören, aber hat dies jemand anderen aufgehalten? Mal sehen, wie man Anwendungen von Android entfernt, die nicht gelöscht werden. Sie sollten mit dem Standard und den gängigsten Methoden beginnen: von den einfachsten bis zu den komplexesten.

So entfernen Sie Anwendungen von Android, die nicht gelöscht wurden

Von Anwendungen, die von heruntergeladen wurden Google Play Der Markt und einige eingebettete Märkte können mithilfe von Systemwerkzeugen beseitigt werden. Ja, auf den ersten Blick ist es nicht so schwierig, aber unerfahrene Benutzer stoßen häufig auf ähnliche Probleme, und deshalb müssen wir über alles so detailliert wie möglich berichten.

Standard sind Anwendungen, die vom Hersteller oder Vertreiber selbst auf Smartphones und Tablets heruntergeladen werden. Aber zuerst müssen Sie die Anwendungen verstehen, die vom Benutzer installiert wurden. Wie entferne ich sie, damit keine Spuren von ihrer Anwesenheit zurückbleiben?

Es gibt nur drei Möglichkeiten. Alle sind gleichermaßen beliebt, unkompliziert und einfach zu implementieren.

Deinstallieren Sie Android Apps über Einstellungen

Ein Programm oder Spiel wird aus dem Speicher des Geräts gelöscht, und alle zusätzlichen Dateien, die damit in Zusammenhang stehen, gehen verloren. Natürlich ist der Weg sehr einfach, jedoch können nicht alle Anwendungen so einfach entfernt werden.

Ausbau mit Klemmung

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass die Symbole von Anwendungen durch längeres Berühren mit dem Finger gezogen werden können.

Auf die gleiche Weise können sie also auch gelöscht werden. Gehen Sie zu dem Menü, in dem sich alle Anwendungen befinden, oder halten Sie den Finger auf das Spiel oder das Programm, das Sie deinstallieren möchten.

Sehen Sie den Korb oben? Ziehen Sie das Symbol hinein, ohne den Finger loszulassen. Bestätigen Sie die Löschung mit Ihrer Zustimmung.

Wenn diese Methode nicht passt, fahren wir mit der nächsten fort.

"Kontrolle" im Kopf

Häufig werden wir gebeten, zu erläutern, wie Anwendungen, die nicht gelöscht werden sollen, mit den ersten beiden Methoden entfernt werden können. Glücklicherweise gibt es eine Lösung: Verwenden Sie Hilfsprogramme von Drittanbietern, um launische Programme oder Spiele zu löschen.

Am beliebtesten ist Uninstaller:
Am beliebtesten ist Uninstaller:   Wenn Programme, Spiele oder Standardanwendungen auch auf diese Weise nicht gelöscht werden, können Sie versuchen, den Market selbst zu deinstallieren
Wenn Programme, Spiele oder Standardanwendungen auch auf diese Weise nicht gelöscht werden, können Sie versuchen, den Market selbst zu deinstallieren.

Google Play als Möglichkeit zum Entfernen von Anwendungen

So entfernen Sie Systemanwendungen auf Android?

Vielleicht ist das wirklich der schwierigste Weg. Tatsache ist, dass die meisten Hersteller die Möglichkeit blockieren, in der Shell eingebettete Programme und Spiele zu entfernen. In diesem Fall können Sie nicht ohne das Richtige auskommen.

Und Sie haben Glück, wenn Sie ein chinesisches Markengerät besitzen. In diesen sind sie häufig bereits eingebettet und müssen nur über die zugehörige Anwendung aktiviert werden. Da jedes Gadget anders ist, lesen Sie die Anweisungen speziell für Ihr Gerät.

Wenn Sie sicher sind, dass Administratorrechte aktiviert sind, laden Sie das Programm Root App Delete herunter. Es verhält sich wie eine Uninstaller-Anwendung und hat eine ähnliche Oberfläche, sodass die Anweisungen für sie ähnlich sind. Nur müssen Sie kein heruntergeladenes Spiel, sondern eine Standardanwendung auswählen. Achten Sie daher besonders darauf, dass Sie keine zusätzlichen Komponenten deinstallieren.

Falls es keine Superuser (Root) -Rechte gibt, müssen Sie das Gerät neu flashen, um sie zu erhalten. Hier schon loswerden, die zwei Minuten werden nicht funktionieren. Überlegen Sie genau, ob es sich aufgrund einiger Anwendungen überhaupt lohnt, das Gadget neu zu installieren.

Новости

Вакансия Преподаватель вокала в Минске
Быть преподавателем под силу не каждому человеку. Находить подход к ученику, объяснять обыкновенными словами сложный материал, вдохновлять на учёбу – вот задача преподавателя. Учителю математики надо и

Видео рок с женским вокалом
Опубликовано: 10.09.2017 Рок ДИВЫ, которых ты не знал Nightwish — финская метал-группа, исполняющая песни преимущественно на английском языке. Была образована Туомасом Холопайненом в 1996 году в городе

Видео транс вокал радио
Опубликовано: 09.07.2017 [Trance] Female Vocal Trance (June 2017) #125 Если хочется в полной мере насладиться ощущением полета, раскрыться навстречу свежим впечатлениям и окунуться в бездонный океан

Уроки вокала для взрослых
Опубликовано: 30.08.2018 УРОКИ ВОКАЛА ДЛЯ ВЗРОСЛЫХ №2 (ПОСТАНОВКА ГОЛОСА, КАК НАУЧИТЬСЯ КРАСИВО ПЕТЬ) Школа пения в Москве «Петь легко» обучит Вас всем базовым навыкам пения и поможет раскрыть Ваши

Как заработать вокалисту на новый год
Опубликовано: 30.08.2018 Кaк oднa фрaзa пoменялa мoю жизнь? [Автoр - Егoр Щербинa] Новогодние праздники уже на носу. Кто-то спешит потратить заработанные честным трудом денежки на развлечения и подарки,

Вирус «вокальной посредственности»
Когда мы только начинаем чем-то заниматься, мы стремимся стать таким же, как те, кто долго занимается этим делом. А первые успехи провоцируют стать лучше всех. И это нормальное развитие событий. Но, бывают

Методика постановки голоса в студии эстрадного вокала
На сегодняшний день в значение «вокального искусства» вкладывается гораздо больше, чем это было несколько лет назад. Теперь недостаточно иметь просто красивый голос и действительно уметь петь. С современными

Бэк-вокал - Мои статьи - Интересно почитать - A-Kittens
Что такое бэк-вокал («Backing vocal»)? Перевести эту фразу с английского языка можно примерно так – «Поддерживающий вокал», а в несколько другой смысловой вариации – «Прикрывающий вокал». Что же…

Уроки Гроулинга/скриминга/пиглета(экстрим-вокал)
Надеюсь,малята, буду сюда выписывать свои и не свои статьи о том какправильно орать(одинчувак выпустил ДВД по этому и заработал кучу бабок,но я чувак некоммерческий и подарю вам это исскуство бесплатно)...

Мифы о вокале
Опубликовано: 01.09.2018 Мифы o вoкaле: Чтo есть и пить, чтoбы петь? Недавно одна моя ученица спросила: «А что, мой головной голос реально идет из головы?».  И я решила сделать подборку мифов о